Die 16 schönsten klassischen Klavierstücke für fortgeschrittene Anfänger zum online Üben

Jedes Online-Training enthält: PlayAlong-Liveeinspielungen zum kompletten Stück für rechte und linke Hand, Loops zu allen musikalischen Sinnabschnitten, Notentext in drei Varianten (1. mit Fingersätzen, 2. mit Lesehilfe 3. mit Angaben zu Formaufbau und Harmonie), stückbezogenes Lern- und Übungsmaterial, Zugang zum Mitgliederbereich „Üben & mehr“.

Grafik: Leopols Mozart: Musette

Leopold Mozart: Musette

Dieses Stück imitiert sehr schön die im 18. Jahrhundert äußerst populären Spielweisen einer Musette de Cour eines Dudelsacks.

Grafik: Eine Pauke spielende Note

Joseph Haydn: Thema aus der Symphonie mit dem Paukenschlag

Die Melodie stammt aus dem zweiten Satz der Symphonie, wurde aber von Haydn aus einem Gassenhauer 'Geh im Gässle auf und n’unter' entnommen.....

Grafik: Leopold Mozart: Burleske, 5,99 €

Leopold Mozart: Burleske

Hier erleben wir ein Beispiel von Leopold Mozarts ausgeprägtem Sinn für Humor. Die Burleske ist ein Parodietanz des siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts...

Grafik: Eine einen Dudelsack spielende Note

J. S. Bach: Musette in D-Dur

Dieses für Johann Sebastian Bach eher untypische Stück stammt aus der Sammlung: Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach.....

Grafik: Zwei miteinander tanzende Noten. Die eine hält ein Tamborin in der Hand.

Joseph Haydn: Zigeunertanz

Ein temperamentvolles Klavierstück mit schnellen Sechzehntelfiguren in der rechten Hand.....

Grafik: Zwei ein Menuett tanzende Noten

W. A. Mozart: Menuett

Wir erleben hier ein besonders schönes Menuett des sehr jungen Mozart. Wie viele Menuette des Rokoko ist auch dieses Stück von Mozart in jeweils (6x) viertaktige Abschnitte aufgeteilt.....

Grafik: Klaviertatstatur und der Name 'Elise'

Ludwig van Beethoven: Für Elise

Das wohl bekannteste aller Klavierstücke fasziniert durch die schlichte Schönheit der gebrochenen Dreiklänge in Kombination mit den trillerartigen Wechselnoten der rechten Hand.....

Grafik: Note, die tänzelnd eine Harfe in der Hand hält

Dimitri Kabalewski: Lyrischer Walzer

Dieser Walzer aus dem 20. Jahrhundert bezaubert durch seine ungewöhnlichen Harmoniefolgen.....

Grafik: Bassschlüssel auf Blau

Cornelius Gurlitt: Nächtliche Reise

Das Stück steht in der etwas dunklen Tonart d-Moll, was gut zu dem Titel passt.....

Grafik: Note, die Akkordion spielt

Peter Tschaikowsky: Altfranzösisches Lied

In seinem "Kinderalbum" hat Peter Tschaikowsky 24 kleine Klavierstücke zusammengefasst. In dem vorliegenden Stück wurde eine populäre Weise zu einem dreistimmigen, klangvollen Satz gefügt.....

Grafik: Zwei miteinander ein Menuett tanzende Noten

Christian Petzold: Menuett in G-Dur

Diese Komposition aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach ist das vielleicht bekannteste Stück dieser Gattung.....

Grafik: Arabesque auf Blau

Friedrich Burgmüller: Arabesque

Wie Ornamente erscheinen die geschwungenen Sechzehntelfiguren, die abwechselnd in rechter und linker Hand erscheinen.....

Grafik: eine Dudelsack spielende Note

Christian Petzold: Menuett in G-Moll

Ähnlich wie bei Petzolds Menuett in G-Dur wird auch im Menuett in G-Moll der noble und tänzerische Charakter des Stücks betont.....

Grafik: Note, die eine Trompete spielt

Friedrich Burgmüller: Ballade

Die Ballade ist eine der beliebtesten klassisch-romantischen Gedichtformen die hier auf den Bereich der Musik übertragen wurde.....

Grafik: Zwei ineinander verschlungene Noten, die vor einem Notenständer stehen

Robert Schumann: Erster Verlust

Der wunderbare Klangkünstler Robert Schumann hat hier ein kleines Miniaturmeisterwerk geschaffen.....

J. S. Bach: Musette in D-Dur

Eric Satie: Gymnopedie Nr. 1

Dieses berühmte und häufig gespielte Stück berührt durch die stetige Wiederkehr weniger Akkorde der linken Hand, die mit einer schlichten und ruhigen Melodie in der rechten Hand verbunden werden.....